Bitcoin Era erhält weiteren Auftrieb, da Binance unbefristete LTC/USDT-Verträge ankündigt

Die Binance ist in den letzten Tagen auf einem Verkündungstrip. Vor kurzem hat sie die Einführung von XRP/USDT-Futures-Kontrakten sowie die Erweiterung der ewigen Swaps für fünf wichtige Kryptowährungen – Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, XRP und EOS – angekündigt. Am 8. Januar hat die Binance ein weiteres wichtiges Kryptogerät in die Liste der ewigen Kontrakte aufgenommen – LTC/USDT.

Die Bitcoin Era Ankündigung der Binance lautete

Binance Futures starten LTC/USDT Ewigen Kontrakt mit bis zu 75x Hebelwirkung. Die unbefristeten Kontrakte werden ab dem 9. Januar gehandelt und die Bitcoin Era Nutzer können zwischen 1-75x Hebelwirkung wählen. Litecoin verzeichnet, wie sein goldenes Pendant Bitcoin Era, seit Beginn des neuen Jahres steigende Preisspitzen. LTC ist innerhalb von 6 Tagen um fast 12% gestiegen, sein Bitcoin Era Preis stieg von $41,97 auf $46,94. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte ein großer grüner Kerzenständer seinen Weg in den LTC-Markt gefunden und seinen Preis auf 47,51 $ gebracht.

Laut dem bekannten On-Chain-Analysten Willy Woo befindet sich das Litecoin-Schwierigkeitsband im Erholungsmodus, eine Entwicklung, die den Weg für einen zinsbullischen Ausbruch des digitalen Vermögenswertes ebnen könnte. Laut dem Analysten könnte der Ausbruch von LTC zu einem positiven Einfluss auf den BTC-Markt beitragen.

Bitcoin

Abgesehen davon, dass sich LTC einem bullischen Ausbruch nähert, stand die Münze auch vor der größten Bergarbeiter-Kapitulation der letzten Monate

Inzwischen unterstützt die Binance neben Krypto auch verschiedene Fiat-Währungen. Heute gab die weltgrößte Krypto-Börse nach Marktkapitalisierung eine Zusammenarbeit mit der Stang Corporation, einer der ältesten Digital Asset Exchange in Thailand, bekannt, um einen thailändischen Baht [THB] Fiat-Kanal zu eröffnen. Darüber hinaus wurde eine Zusammenarbeit mit der australischen Banxa, einer globalen Fiat-Lösung auf der Rampe, zur Unterstützung des Australischen Dollars [AUD] vereinbart. Laut einer Erklärung von Binance-CEO Changpeng Zhao aka CZ plant Binance, im Jahr 2020 alle 180 Fiat-Währungen zu unterstützen. Er fügte hinzu,

„Wir glauben, dass Fiat und Krypto noch lange Zeit nebeneinander existieren werden. Mehr als 99,9% der weltweiten Geldmenge ist immer noch in Fiat und wir müssen weiterhin Brücken bauen, um einen leichteren Fluss in Krypto zu ermöglichen.“