Predicción de precios a corto plazo de Bitcoin: 28 de junio

Bitcoin bajó a 8.830 dólares ayer, sin embargo, cerró sólo un 1,63% por debajo de donde abrió. Aunque este es un movimiento relativamente pequeño, el precio parece haberse conformado con una tendencia a la baja debido a los altos y bajos consecutivos.

Para entender lo que está sucediendo en el marco de tiempo más bajo y por qué Immediate Edge se dirige hacia abajo, es necesario echar un vistazo al panorama general. A continuación se adjunta el gráfico de un día de Bitcoin, que muestra la formación de un patrón similar al visto en septiembre de 2019.

Aunque los fractales se ven similares, no es necesario una caída de similar magnitud. La caída que el BTC aún tiene que experimentar [basada en la formación fractal] dependerá de los niveles actuales de soporte y resistencia. Como se vio anteriormente, estos niveles de soporte van de 8.830 a 8.630 dólares, aquí es donde se absorberá la caída inicial y es un nivel crítico que puede evitar una mayor caída.

Sin embargo, si se supera este nivel, el precio expuesto al nivel sería de 8.360 dólares.

A medida que el precio llegue a los 8.360 dólares, se puede esperar un mayor movimiento lateral, muy similar a lo que ocurrió después de que el precio cayera en septiembre de 2019.

En el gráfico anterior se puede ver que el precio está formando un triángulo descendente, que tiene un sesgo bajista inherente. Se puede esperar que la ruptura de este patrón se dirija hacia abajo, validando aún más la tendencia bajista. El precio ya ha probado 8.830 dólares y ha rebotado más alto, lo cual es prometedor, al menos por ahora.

Con el cierre de la BTC por debajo de 50-DMA [amarillo], refuerza aún más la teoría anterior. Lo que es más interesante es que el objetivo final de 8.360 dólares converge perfectamente con 200 DMA [púrpura].

Aunque se mencionó que el encierro comenzaría pronto, todavía hay suficiente espacio y tiempo para que el precio baje a 8.100 dólares o incluso 8.300 dólares.

ANALYST: CHART DES ETHEREUMPREISES SIEHT NACH $250-ABLEHNUNG NICHT GUT AUS

Wie bei Bitcoin und den meisten anderen Top-Krypto-Währungen stagnierten auch bei Ethereum die letzten Wochen. Die Krypto-Währung hat sich um ~$230 konsolidiert und konnte in keine der beiden Richtungen ausbrechen.

Analysten gehen jedoch davon aus, dass das Chart der ETH rückläufig ist. Ein Bitcoin Trader ging so weit zu sagen, dass sich die Krypto-Währung aufgrund einer starken Ablehnung auf einer entscheidenden horizontalen Ebene derzeit in einer „ominösen“ Position befindet.

Die Analyse eine Bitcoin Trader

DAS ÄTHER WIRD VORBEREITET, UM DIE UNTEREN

Der leitende technische Analyst des Krypto-Forschungsunternehmens Blockfyre sagte kürzlich, dass die jüngste Preisaktion von Ethereum aufgrund der Ablehnung bei $250 „ominös“ aussieht, wenn man den dreitägigen Zeitrahmen „herauszoomt“:

„Vielleicht steht ein kurzfristiger Aufschwung bevor, aber die Nachteile scheinen so günstig zu sein“.

Wie aus der Grafik hervorgeht, war die $250-Region in den vergangenen Monaten eine entscheidende Region für die Kryptowährung und spielte auch beim vorangegangenen Bull Run eine wichtige Rolle.

Der oben erwähnte Analyst ist bei weitem nicht der einzige, der darauf hinweist, dass er eine Korrektur für Ethereum nach unten sieht.

In früheren Berichten von Bitcoinist deutete ein Analyst an, dass Ethereum eine zugrunde liegende Saisonabhängigkeit hat, bei der es in der ersten Jahreshälfte steigt und dann in der zweiten Jahreshälfte korrigiert wird.

Sollte dieses Muster im Jahr 2020 fortbestehen, wird die obere Altmünze eine sechsmonatige Korrektur erfahren, die sie möglicherweise wieder in den Bereich von ~100 Dollar bringen könnte.

„Seit 2016 hat die ETH in der ersten Jahreshälfte 7/9 mal gepumpt und dann in der zweiten Jahreshälfte korrigiert. Einzige Ausnahme sind 2 Zyklen im Bullenmarkt 2017-18, wenn sie getauscht werden. Wenn die ETH diesmal ihrem Zyklus folgt, dann könnte das Jahreshoch erreicht sein & wir haben eine 6-Monatskorrektur“, bemerkte der Analyst, der das obige Diagramm teilte.

 

INVESTOREN SETZEN AUF AUFWÄRTSWETTEN

Die Ethereum-Anleger scheinen jedoch auf den Fall der Hausse zu setzen.

Die Blockchain-Analytikfirma Santiment berichtete am 17. Juni, dass Adressen, die mit ETH-Knappern in Verbindung gebracht werden, die Krypto-Währung massenhaft anhäufen.

„Die $ETH-Minenarbeiter scheinen wieder im Akkumulationsmodus zu sein. Nach einem leichten Sackabladen um die Zeit, als sich der Äthiopische Dollar zu konsolidieren begann, haben die Bergarbeiter vorerst wieder angefangen, sich anzusammeln“.

Die Anhäufung soll in den letzten zwei Wochen die Form von 15’000 ETH angenommen haben. Das heißt, die Bergarbeiter haben allein in den letzten zwei Wochen insgesamt ~2,5 Millionen Dollar der Krypto-Währung angehäuft, was darauf hindeutet, dass sie mittelfristig einen Aufschwung erwarten.

Auch die kleineren Marktteilnehmer sind optimistisch. Glassnode berichtete am 17. Juni, dass die Anzahl der ETH-Adressen mit mindestens 0,1 Münzen (~$23) „am 17. Juni 2020 gerade einen ATH von 3’002’281.000 erreicht hat. Zuvor wurde ein ATH von 3’002’015.000 beobachtet“.

Land Rover Car Company anerkender den historiske betydning af Bitcoin-netværket

I en gåtur gennem historien bemærkede den store bilgigant Land Rover oprettelsen af ​​Bitcoin’s netværk som et betydningsfuldt øjeblik.

Land Rover Car Company anerkender den historiske betydning af Bitcoin-netværket

I en nylig reklame, Det Forenede Kongerige eller Storbritannien, lagde filialen af ​​bilgiganten Land Rover en række væsentlige historiske vartegn, herunder Bitcoin Code blandet blandingen.

I en reklame formet som en gåtur gennem historien markerede Land Rover’s video en række banebrydende historiske udviklinger. Annoncerne blev sendt af selskabets britiske filial i en tweet den 17. juni og inkluderede Bitcoin netværksoprettelse som et vigtigt mærke i historien.

Annonceen krydstogter gennem historien

Fra den første hjertetransplantation i 1967 gled annoncen igennem mange års historie og nævner begivenheder som den olympiske Mark Spitz og hans syv holdmedaljer i 1972, samt lanceringen af ​​MTV i 1981 og Berlinmurens død i 1989.

I 2000’erne sagde annoncen: „Bitcoin-netværk er oprettet“ i år 2009.

Land Rover’s annonce viser endnu et tegn på voksende mainstream Bitcoin-opmærksomhed .